Wasserbehandlung mit technischen Gasen

Technische Gase sind meist Reingase (z.B. Sauerstoff = 100 % O2) und eignen sich auf Grund ihrer chemischen Reinheit sehr gut für die besonders intensive und effiziente Behandlung von

Trinkwasser
  • Verbesserung der Enteisenung/Entmanganung und der nachgeschalteten Filtration ( O2)
  • Aufbereitung von Oberflächenwasser (Ozon O3)
Prozesswasser
  • Oxidative Entfärbung (Ozon O3)
  • Neutralisation (pH-Wert-Einstellung) (Kohlendioxid CO2)
Abwasser
  • Intensivierung / Optimierung der biologischen Abbauprozesse (O2)
  • Schlammbehandlung (Ozon O3)